Tyrannosaurus Rex HOLZZEUG
Tyrannosaurus Rex HOLZZEUG
Tyrannosaurus Rex HOLZZEUG
Tyrannosaurus Rex HOLZZEUG
Tyrannosaurus Rex HOLZZEUG
Tyrannosaurus Rex HOLZZEUG
Tyrannosaurus Rex HOLZZEUG
Tyrannosaurus Rex HOLZZEUG
Tyrannosaurus Rex

Tyrannosaurus Rex

Normaler Preis €49,90 Sonderpreis€39,90
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg


Dieses mechanische DIY-Holzmodell eines wandelnden Tyrannosauriers wird von einer Metallfeder angetrieben, die die Kraft über ein Untersetzungsgetriebe überträgt und die Achse dreht, die die Beine antreibt. Ein ausgeklügeltes System ermöglicht es dem König der Dinosaurier, auf eigenen Beinen zu gehen. Ein exzentrisches Getriebe versetzt den Schwanz in eine synchrone Bewegung mit den Beinen und hilft dem Dinosaurier, das Gleichgewicht zu halten. Dieses Dinosauriermodell ist ein aufziehbares DIY-Holzmodell eines ausgewachsenen Tyrannosaurus Rex.

Die Spitze des Schwanzes verbirgt den Aufzugsschlüssel. Entfernen Sie den Schlüssel und führen Sie ihn in den Ratschenmechanismus auf der linken Seite des Dinosauriers ein. Achten Sie darauf, dass der Kopf des linken Femurs frei von der Öffnung ist. Drehen Sie den Ein-/Ausschalter in die Position „Aus“ (in Richtung Kopf) und drehen Sie den Mechanismus ein halbes Dutzend Mal im Uhrzeigersinn auf, wobei Sie den Schlüssel wieder in seine Position zwischen Schwanz und Körper bringen. Stellen Sie den Tyrannosaurus auf eine glatte, flache Oberfläche, halten Sie den Automaten am Körper, legen Sie den Ein-Schalter um und lassen Sie ihn los!

Schwierigkeitsgrad:

  • Einsteiger & Fortgeschrittene

Spezifikationen:

  • Material: Natürliches und umweltfreundliches Sperrholz
  • Zusammengebaute Größe: 37,5 x 14,7 x 10 cm
  • Anzahl der Teile: 249
  • Geschätzte Montagezeit:  ca. 8 Stunden 
  • Warnung:  Kleinteile Nicht für Kinder unter 3 Jahren
  • Eine bebilderte Bauanleitung liegt dem Lieferumfang bei

Nur bei uns erhalten Sie gratis zu Ihrer Bestellung ein Stück Mechanik-Wachs beigelegt, um mechanisch beanspruchte Flächen beim Zusammenbau vorzuwachsen. Dies Sorgt für mehr Gleitfähigkeit, sowie einer höheren Lebensdauer der mechanischen Einzelteile. Wir empfehlen in jedem Fall das beiliegende Wachs zu verwenden. Etwas erwärmt lässt es sich wunderbar beim Zusammenbau Ihres Bausatzes auf mechanisch strapazierte Teile auftragen.

Tipps zur Montage:
Nicht zwingend notwendig aber stark empfohlen werden unsererseits ein Cuttermesser oder ein kleines Küchenmesser, sowie eine kleine Zange für filigrane Arbeiten.
Wir empfehlen keinesfalls, die Kleinteile auszudrücken. Stattdessen sollten Sie für ein sauberes Ergebnis, die kleinen Haltestege mit einem filigranen Messer von der Rückseite der Halteplatte durchtrennen. Dies gewährleistet, dass keine Teile beim Austrennen beschädigt werden.

★★★★★
★★★★★
★★★★★
★★★★★

Vielleicht gefällt Ihnen auch folgendes